Schlosshotel Seewirt

Erwachsene:
Kinder:
Schlosshotel Seewirt Schlosshotel Seewirt
Schlosshotel Seewirt Nr. 33
Wohnen und Schlafen

Suiten, Familienzimmer, „normale Zimmer“. Gemeinsam ist diesen gastlichen Räumen eines: man hat gemütlich Platz.. Zugegeben, in den Suiten und Familienzimmern etwas mehr, doch Hand aufs Herz: 3, 4 oder 5 brauchen eben mehr Platz als 2. Aber auch die „normalen“ Zimmer sind geräumig und komfortabel.

Beim Seewirt gleicht kein Zimmer dem anderen. Wilderer und andere echte Naturburschen ziehen es vor, im Adlerhorst zu nächtigen. So kommt man der Natur auch im Schlaf näher. Gar nicht spartanisch ist das Mönchszimmer. Näheres zu den Zimmern erfahren Sie unter anderem aus beigestellter Preisliste.

Überaus beliebt: Die Zirbenzimmer für noch mehr Entspannung in den Urlaubstagen.

Schlosshotel Seewirt Turracher Höhe
Schlosshotel Seewirt 3 Seen Alm-Plateau
Typ König Ludwig

Die Orientsuite: Eintauchen in die Welt eines orientalischen Prinzenpaares. Eine einladende Suite mit fernöstlichem Flair, an der Nr. 213 zu erkennen. Großzügige 50 m2 für einen entspannten Urlaub mit der Familie, für intime Tage zu zweit - wie Sie das wünschen! Oder die Fürstensuite (Nr. 113). Wohnen in schlichter Elegance, rustikal und doch ein wenig herrschaftlich. Kurzum: Ein bissi Landadel gefällig?


Typ Erzherzog Johann


Nicht dass Sie sich Gefechte liefern sollten - aber wie wär's einmal mit einigen Urlaubstagen im Ritterzimmer? Für jene, die den Urlaub gerne friedlich nebeneinander verbringen, ist das Mönchszimmer eine smarte Alternative. Oder für totale Entspannung ein Zirbenholz-Zimmer...

Zirbenholz-Zimmer: Als Rohstoffe haben wir für diese Zimmer die heimische Zirbe, "die Königin der Alpen" und für die Bäder Schiefer als Grundlage mit modernem Dekor gewählt und mit harmonischen Farben und modernen Akzenten wurden daraus richtige Wohlfühlzimmer! Die Zirbe stammt aus den Nockbergen und wurde 10 Jahre luftgetrocknet, nach unten geschlägert, damit das "Harz drinnen" bleibt und die Wirkung richtig zur Geltung kommt.
Auswirkungen von Zirbenholz auf Kreislauf, Schlaf, Befinden und vegetative Regulation:
Bei der Testbatterie im Labor zeigten sich signifikante Unterschiede in der Erholungsqualität zwischen Zirben-Zimmer und identisch gestaltetem "Holzdekor"-Zimmer. Dies äußert sich in einer niedrigeren Herzrate in körperlichen und mentalen Belastungssituationen und anschließenden Ruhephasen bzw. in einem beschleunigten vegetativen Erholungsprozess.
Im Zirben-Zimmer schläft es sich besser, das bedeutet eine höhere Entspannung und Nachterholung, was mit einer reduzierten Herzfrequenz und einer erhöhten Schwingung des Organismus im Tagesverlauf einhergeht. Die durchschnittliche "Ersparnis" im Zirben-Bett lag bei 3.500 Herzschlägen pro Tag, was etwa einer Stunde Herzarbeit entspricht.
Auch im Bad geht's gesund weiter!
Frau Prodinger eine "alte Kneipperin" schwört auf den morgendlichen Kneippguss seit über 20 Jahren und vermisst es am meisten, wenn sie in anderen Hotels nächtigt und auf dieses Ritual verzichten muss. Denn Kneippen bringt den Kreislauf auf Schwung, härtet ab und stärkt das Immunsystem!

Typ Richard Löwenherz

Verspielt sein im Urlaub, wer wünscht sich das nicht. In eine Geschichte eintauchen, eine Rolle spielen. Absteigen im Sonnenblumenzimmer, schlummern im Adlerhorst, träumen im Zimmer Lady Chatterly.

Schlosshotel Seewirt Steiermark
Schlosshotel Seewirt Murau
Schlosshotel Seewirt
Nr. 33
8864 Turracher Höhe 
Murau - Steiermark
Österreich
Tel: 0043 4275 8234
Fax: 0043 4275 8234 215
Wegbeschreibung