Tourismusverband Eisenstadt Leithaland

Erwachsene:
Kinder:

Information und Reservierung:

Tourismusverband Eisenstadt Leithaland, Hauptstraße 21, 7000 Eisenstadt

Tel.: +43-2682/67390; Fax.: +43-2682/67391

Email: info(at)eisenstadt-leithaland.at

Internet: www.eisenstadt-tourismus.at

Die Haydnstadt Eisenstadt stellt sich vor

Spazieren Sie mit uns entlang des Haydnpfades durch unsere wunderschöne Stadt. Der Stadtrundgang führt über das jüdische Viertel durch den Schlosspark, wobei wir Ihnen einen Überblick vom "Barocken Garten" bis hin zum "Englischen Landschaftsgarten" geben.

Wir führen Sie zum Haydn Haus, vorbei an der Franziskaner Kirche in die historische Innenstadt, mit den barocken Bürgerhäusern, dem Rathaus und der Pestsäule. Der Endpunkt unserer Rundganges ist der Dom zum Hl. Martin.

Dauer: ca. 120 Minuten

Gruppengröße: max. 35 Personen

Eintritte individuell nach Rundgang

 

Haydnspaziergänge in Eisenstadt:

NICHT ALLEIN HAYDN - Musiker in Eisenstadt

 

Bei diesem Rundgang beleuchten wir auch das Leben der musikalischen Weggefährten Joseph Haydns.

Der Weg führt uns ausgehend von der Haydnkirche, zur Spitalskirche und zum Landesmuseum Burgenland.

Im Schloss Esterhazy besuchen wir den Haydnsaal und die Schlosskapelle und runden das Programm in der Franziskanerkirche und dem Dom zum Hl. Martin ab. 

 

Dauer:   ca. 150 Minuten

Gruppengröße: max. 35 Personen

Eintritt Schlosskapelle und Haydnsaal: € 4,00 Person

 

Das bürgerliche Eisenstadt

BÜRGER – BAUER – BETTELMANN – Das bürgerliche Umfeld Haydns

Lernen Sie mit uns das bürgerliche Eisenstadt zur Zeit Haydns kennen. Vom pittoresken Rathaus ausgehende erkunden wir die streng reglementierten Lebenswelten der Weinbauern, Handwerker und Bettler.

 

Dauer: ca. 120 Minuten

Gruppengröße: max. 35 Personen

      

DER FÜRSTLICHE HOFGARTEN -  Unterwegs im Eisenstädter Schlosspark

Tauchen Sie ein in die jahrhundertealte Geschichte des Eisenstädter Schlossparks! Erfahren Sie näheres zur Entwicklung von Parks und Gärten, exotischen Pflanzen im Esterhazyschen Hofgarten und genießen Sie einen Spaziergang im Grünen!

 

Dauer: ca. 120 Minuten

Gruppengröße: max. 35 Personen

Eisenstadt - Pilgerstätte und Ort des Glaubens

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der Diözese Eisenstadt folgen wir den Spuren

der Pilger nach Maria-Eisenstadt-Oberberg. Wir spazieren ebenfalls zu weiteren

Stätten des Glaubens in Eisenstadt, wie Spitalskirche, Jüdische Synagoge,

Evangelische Kirche AB, Dom und Franziskanerkirche und besichtigen die Haydnkirche.

 

Dauer: ca. 150 Minuten

Gruppengröße: max. 35 Personen

Eintritt Haydnkirche: € 3,00; ab 20 Personen € 2,00; Synagoge: € 1,00 Person

Auf den Spuren von Franz Liszt durch Eisenstadt

Besuchen Sie mit uns das Schloss Esterházy, wo Franz Liszt vor illustren

Jagdgäste das erste Mal auftrat. Lernen Sie aber auch die anderen

Orte, wie Bergkirche und Franziskanerkloster kennen, die Vater und Sohn des Öfteren aufgesucht haben und bewundern Sie Eduard Liszts „Blauen Salon“ im Landesmuseum.

 

Dauer: ca. 150 Minuten

Gruppengröße: max. 35 Personen

Eintritt Landesmuseum: € 5,00, ab 20 Personen € 4,00; Haydnsaal: € 3,00 Person

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tourismusverband Eisenstadt Leithaland
Hauptstraße 21
7000 Eisenstadt 
Eisenstadt - Burgenland
Österreich
Tel: 0043 2682 67390
Fax: 0043 2682 67391
Wegbeschreibung