Gästehaus Katharina - Appartements Ferienwohnungen

Erwachsene:
Kinder:

Unsere Gäste, Freunde und Sportler

Einer der Besten Biathlethen nächtigte im Gästehaus Katharina in der Weihnachtszeit/ Neujahr 2017-18

Ondřej Moravec (* 9. Juni 1984 in Ústí nad Orlicí) ist ein tschechischer TOP Biathlet.

Ondřej Moravec vom SKP Jablonec begann 1999 mit dem Biathlonsport. Seit 2004 gehört der von Vlastimil Vávra trainierte Letohrader Sportlehrer zum tschechischen Nationalkader. Bei denen im darauf folgenden Jahr in Ridnaun gewann er Silber mit der Staffel und Bronze in Sprint und Verfolgung. Bei den Europameisterschaften in Kontiolahti im selben Jahr war ein zehnter Platz im Sprint das beste Ergebnis. Aufgrund der guten Ergebnisse rückte er in den Weltcup auf und wurde beim Debüt in Ruhpolding 56. im Sprint. Zum Beginn der Saison 2004/05 gewann Moravec einen Sprint und eine Verfolgung in Obertilliach. Damit qualifizierte er sich erneut für den Weltcup. Dort konnte er in Ruhpolding als 29. im Sprint und 24. in der Verfolgung erstmals Biathlon-Weltcup-Punkte sammeln. Seit der Saison 2005/06 startet Moravec nur noch im Weltcup. Mehrfach lief er in die Punkteränge. In Oberhof konnte er mit der tschechischen Staffel Vierter werden. Seine bislang beste Platzierung ist ein 4. Platz im Sprint 2008 in Chanty-Mansijsk.

Höhepunkt in der Karriere des Athleten war bislang die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2006 von Turin. Hier trat er im Sprint (34.) und in der Verfolgung (41.) an und war mit der Staffel Sechster. Die folgenden Europameisterschaften in Langdorf verliefen für Moravec unbefriedigend. Die Biathlon-Weltmeisterschaften 2007 in Antholz waren seine ersten Biathlon-Weltmeisterschaften. Moravec nahm an den Olympischen Winterspielen 2010 teil. Sein bestes Resultat war der 67. Platz im Sprint. Beim Weltcup-Verfolgungsrennen 2012 in Pokljuka konnte er mit Platz zwei seine ersten Platzierung auf dem Siegerpodest eines Weltcup-Rennens erreichen.

Moravec nahm an den Olympischen Spielen 2014 von Sotschi teil, welche sehr erfolgreich für ihn verliefen. Zunächst gewann er die Silbermedaille im Sprint, darauf folgte die Bronzene im Massenstart und zum Schluss gewann er mit der tschechischen Mixed-Staffel, in der Besetzung Veronika Vítková, Gabriela Soukalová und Jaroslav Soukup, die Silbermedaille. Weitere große Erfolge feierte er in den weiteren Jahren. In Hochfilzen, den Biathlon-Weltmeisterschaften 2017 holte er sich SILBER im EINZEL.

Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Silber2014 SotschiVerfolgung
Silber2014 SotschiMixed-Staffel
Bronze2014 SotschiMassenstart
IBU Biathlon-Weltmeisterschaften
Bronze2013 Nové MěstoMixed-Staffel
Gold2015 KontiolahtiMixed-Staffel
0ilber2015 KontiolahtiMassenstart
 Bronze2015 KontiolahtiEinzel
Silber2017 HochfilzenEinzel

Ski Association of Slovenia Biathlon was in our Gästehaus Katharina in Hochfilzen

 

The 3 most successful/ known team members:

Jakov Fak, Teja Gregorin, Klemen Bauer, Janez Marič

Major achievements of the
team:
Bronze medal pursuit Olympic Games Sochi 2014,
world champion individual WCH Ruhpolding 2012,
vice champion individual WCH Pyeongchang 2009,
vice-champions mixed relay WCH Ruhpolding 2012,
bronze medal sprint WCH Nove Mesto na Morave 2013 + more than 38 podium places in World cup competitions

 

Gästehaus Katharina - Appartements Ferienwohnungen
Am Reisch 4
6395 Hochfilzen Tirol 
Kitzbühel - Tirol
Österreich
Tel: + 43 (0) 5359-24125
Fax: + 43 (0) 5359-24125
Wegbeschreibung